Cornelia Kunkel - Handy: 0177 865 77 35 oder Handy: 0176 314 30 285 info@kosmetikstudio-charisma.eu

Augen Permanent Make-Up

Ein Lidstrich verstärkt die Ausdruckskraft Ihrer Augen

Permanent Make-Up kann in allen gewünschten Farben und Facetten aufgetragen werden. Vor der Pigmentierung erfolgt immer eine umfassende Farb- und Stilberatung durch unsere erfahrenen Permanent Make Up-Stylistinnen.

Lidstriche werden zur dauerhaften Betonung der Augen gezeichnet. Vorhandener Wimpernverlust wird elegant kaschiert. Der Ausdruck der Augen wird intensiviert und erhält so mehr Ausstrahlung. Der weiße Kajalstrich wird im äußeren Drittel des Unterlids pigmentiert. Die Leuchtkraft vom Weiß des Augapfels wird dadurch intensiver betont.

Behandlungsablauf

  • Ausführliche Beratung: Sie teilen uns Ihre Wünsche mit und wir beraten Sie umfassend über die Möglichkeiten.
  • Risikoaufklärung: Sie werden von uns detailliert über die Risiken, Behandlungsdauer, Nachbehandlung, Pflege und Empfindlichkeit aufgeklärt.
  • Exakte Vorzeichnung mit Farbwahl: Das Make-up wird vorgezeichnet, so erhalten Sie einen realen Eindruck vom Endergebnis.
  • Betäubung: Mit einer Creme wird die oberste Hautschicht betäubt. Reinigung und Desinfektion: Die zu behandelnde Hautstelle wird sorgfältig gereinigt und desinfiziert.
  • Pigmentieren: Die Farbpigmente werden mittels eines Pigmentiergerätes in die Haut eingebracht. Die Nadeln, Nadelkappen und Farbe sind Einwegprodukte.
  • Desinfektion und Pflege: Zum Schluss wird die Hautstelle nochmals gereinigt, desinfiziert, gekühlt und mit einer geeigneten desinfizierenden Pflegecreme behandelt.
  • Abschlussgespräch: Wir geben Ihnen eine genaue Anleitung für die Pflege des Permanent Make-ups und was Sie für die folgenden Tage vermeiden sollten.
  • Haltbarkeit: Je nach Pflege und Hauttyp hält das Permanent Make Up zwischen zwei und vier Jahre lang.

Bei Menschen, die an Infektionskrankheiten (HIV, Hepatitis) oder Diabetes erkrankt sind, die gerinnungshemmende Medikamente (z.B. ASS, Macumar) einnehmen, sowie bei Allergikern, soll im Allgemeinen aus gesundheitlichen Gründen kein Permanent Make-up angefertigt werden